• Drohnen & Copter Experte

Drohnen Test: Drohne und aktuelle Quadrokopter im Härtetest

Aktualisiert: 2. Sept 2020

Die DJI Phantom 4 kannst du günstig bei Amazon finden: https://amzn.to/3gPsTuK

Quadro- & Multicopter sind in weltweit ein echter Renner, nun kommt der Hype auch nach Deutschland. Neben dem gewerblichen Einsatz für Vermessungen & professionellen Filmaufnahmen für Fernseh- & Filmindustrie, erfreuen sich auch immer mehr Privatbesitzer an hochwertigen Drohnen.

Abseits vom Marktführer DJI, etablieren sich immer wieder neue Drohnenhersteller. Der Konkurrenzkampf hat begonnen. Wir testen die neusten Drohnen, zeigen was der Drohnenmarkt so hergibt und versorgen euch mit umfangreichen Infos zu den hochwertigsten Drohnen.

Auf meiner Webseite www.drohnen-copter-experte.com stelle dir heute die aktuellen Drohnen-Modelle vor, welche ich ausführlich getestet habe. Zu jedem Drohnen Test findest du bei YouTube Test- & Erklärvideos.

Quadrocopter Test

Der Drohnenmarkt bietet ein breites Angebot an mittel- hochpreisigen Quadrocoptern. Daher verliert man schnell den Überblick. Mein Auswahl der besten Drohnen ist die DJI Mavic Pro & DJI Phantom 4.

Neben Flugverhalten und Aufnahmequalität standen im Drohnen Test auch der Spaßfaktor, Materialqualität und das Preis-/Leistungsverhältnis im Fokus.

DJI Mavic Pro

Ende September 2016 stellte der führende Hersteller hochwertiger Drohnen die Mavic Pro vor. Neue intelligente Flugmodi, 4K-Kamera, perfektes Flugverhalten, ein einzigartiges Design und neue Sicherheitsfunktionen überzeugten im Drohnen Test.

Die Mavic ist deshalb unsere bisher ungeschlagene #1 unter den Quadrocoptern. Sie erzeugt hochwertiges Foto- & Videomaterial und steht wie angenagelt in der Luft.

Aufgrund des stabilen Flugverhaltens und zahlreicher Sicherheitsfeatures ist die Mavic nicht nur für Fortgeschrittene, sondern auch für Anfänger geeignet.

DJI Phantom 4

Eine 20 MP Kamera und Videoaufnahmen bei einer ultra hohen Auflösung von 4K sorgen für Bildmaterial in Profiqualität. Die Bilder und Videos, welche wir mit der Phantom 4 aufgenommen hatten, haben uns echt umgehauen.

Vor allem im Sportmodus macht das Fliegen mit der DJI Phantom 4 viel Spaß.

Neben ihrer hohen Agilität & Wendigkeit besitzt die Drohne ein Vision Positioning System, welches dafür sorgt, dass die DJI Phantom 4 die kleinsten Bewegungen ausbalanciert. Ergebnis ist ein sehr ruhiges Flugverhalten.

Die DJI Phantom 4 ist mit einer ganzen Reihe an intelligenten Flug Modi ausgestattet, die es dem Piloten erlauben professionelle Flüge zu absolvieren und dabei hochwertige Aufnahmen zu erzeugen.

Ein automatisches Hinderniserkennung System erhöht zusätzlich die Flugsicherheit und gewährleistet eine hohe Langlebigkeit der Drohne.


Produktbeschreibung

Die verbesserte Kamera ist mit einem 1-Zoll 20 Megapixel Sensor ausgestattet, welcher in der Lage ist Aufnahmen in 4K bei 60 Bildern die Sekunde, sowie Serienaufnahmen mit 14 Bildern die Sekunde aufzunehmen. Das FlightAutonomy-System verfügt über 5 Sichtsensoren für eine Hinderniserkennung in 2 Richtungen sowie für eine vorwärts gerichtete Hindernisvermeidung. Durch die Nutzung einer Titan- und Magnesiumlegierung, konnte die gesamte Konstruktion des Multicopters noch stabiler und leichter gestaltet werden, was den DJI Phantom 4 Advanced sogar leichter als den DJI Phantom 4 macht. Die neue DJI Phantom 4 Advanced ist die verbesserte Version des Standardmodells DJI Phantom 4 mit einer 1-Zoll 20 Megapixel Kamera und einem mechanischen Verschluss. Die neue Kamera eröffnet den Nutzern alle kreativen Möglichkeiten einer Luftbildkamera.

HINWEIS: Bitte entfernen Sie die Gimbal-Abdeckung vor dem Gebrauch, um ein Verklemmen des Gimbal zu vermeiden.

DJI Phantom 4 Testbericht lesen

  • Die verbesserte Kamera ist mit einem 1-Zoll 20 Megapixel Sensor ausgestattet, welcher in der Lage ist Aufnahmen in 4K bei 60 Bildern die Sekunde aufzunehmen, sowie Serienaufnahmen mit 14 Bildern die Sekunde

  • Durch die Nutzung einer Titan- und Magnesiumlegierung, konnte die gesamte Konstruktion der Drohne noch stabiler und leichter gestaltet werden, was der P4P ein ähnliches Gewicht wie der P4P ermöglicht, bei noch größerem Funktionsumfang

  • Das FlightAutonomy-System erhielt zusätzlich duale nach hinten gerichtete Sensoren und zwei Infrarot-Sensoren, was eine Hinderniserkennung in fünf Richtungen erlaubt, sowie Hindernisvermeidung in vier Richtungen

  • Die P4P Pro V2. 0 verfügt über das leistungsfähige OcuSync HD-Bildübertragungssystem, welches den automatischen Wechsel zwischen zwei Frequenzbändern und die drahtlose Verbindung mit den DJI Goggles RE erlaubt

  • Der neue in die Fernsteuerung der P4P Pro V2. 0+ integrierte 5, 5 Zoll 1080p Bildschirm, verfügt über eine Helligkeit von 1000 cd/m2, was mehr als doppelt so hell ist, als bei konventionellen Mobilgeräten üblich

P4P PRO Plus V2.0

Eine Kamera, die mit einem 1-Zoll-Sensor mit 20 Megapixel ausgestattet ist und Video mit 4K / 60 Bildern pro Sekunde und Burst-Bilder mit 14 Bildern pro Sekunde aufnehmen kann. Das FlightAutonomy-System umfasst 5 visuelle Sensoren zur Erkennung von Hindernissen in 2 Richtungen und ein Frontal-Kollisionssystem. Durch die Wahl einer Titanlegierung und einer Magnesiumlegierung wird die Steifigkeit des Körpers erhöht und das Gewicht reduziert, wodurch das Gewicht des P4P Pro Plus leichter wird, als der P4P.

Kamera mit 1 Zoll und 20 mp Sensor

Die Bordkamera ist mit einem 1-Zoll-CMOS-Sensor mit 20 Megapixel ausgestattet. Ein benutzerdefiniertes Ziel, das aus acht Elementen besteht, die in sieben Gruppen organisiert sind. Mit dem mechanischen Verschluss wird die Verzerrung des Verschlusses beseitigt, die beim Fotografieren von sich schnell bewegenden Motiven oder beim Fliegen mit hoher Geschwindigkeit auftritt.

5 visuelle Sensoren

Ausgestattet mit dem FlightAutonomy-System, bestehend aus 5 visuellen Sensoren, Dual-Band-Satellitenortung (GPS und GLONASS), Telemetrie- und Ultraschallsensoren sowie redundanten Sensoren, kann der P4P Pro Plus an Orten ohne GPS und Fliegen präzise stationär fliegen in komplexen Umgebungen.

5,0 von 5 Sternen Hochwertige Drohne

Rezension aus Deutschland vom 10. Juli 2018

Stil: Phantom 4 Advanced

Ich war ein wenig skeptisch, da ich doch einige negative Rezensionen gelesen hatte. Umso begeisterter war ich, als ich die Drohne erhalten habe. Schon beim Auspacken begeistert die stabile und praktische Transportbox. Ich hatte eigentlich damit gerechnet, mir einen Drohnenrucksack zulegen zu müssen, allerdings ist die Transportbox dermaßen praktisch und durchdacht, dass das hinfällig ist. Alles, was man braucht, passt perfekt rein und ist sicher verstaut. Ebenso begeistert war ich von der Verarbeitung der Drohne und der Fernsteuerung. Das sind hochwertige Geräte und kein Chinamüll. Zum Fliegen muss man nicht unnötig viel Zeug zusammenbauen - einfach die Propeller mit einer Viertel-Umdrehung befestigen. Zum Steuern der Drohne muss man glaube ich nicht mehr viel sagen: Die Bedienung ist so einfach und intuitiv, dass wirklich jeder Depp damit umgehen kann. Als Fotografen war mir insbesondere die Bildqualität wichtig, deshalb habe ich mich bewusst für die teure Phantom 4 Advanced mit dem 1'' Bildsensor mit 20 MP entschieden. Die Bildqualität ist tatsächlich überragend - natürlich nicht ganz auf dem Niveau einer Profi-Digitalkamera, aber definitiv weit über dem, was man von einer Consumer Drohne erwarten kann. Mein Tipp also: Nicht von den negativen Rezensionen abschrecken lassen und zugreifen! Sollte (wie einige Rezensenten) jemand tatsächlich eine Bananen-Drohne erhalten, die einfach nicht funktioniert, wird sie von Amazon im Rahmen der Gewährleistung ohnehin anstandslos ersetzt.

Die DJI Phantom 4 kannst du günstig bei Amazon finden: https://amzn.to/3gPsTuK

Drohnen, Drohnen kauf, Copter bei Amazon finden

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

drohnen, drohne mit kamera, drohne kaufen, quadrocopter, mini drohne, drone kaufen, multicopter, kamera drohne, drohnen shop, quadrocopter kaufen, drohne für gopro, ab wann drohnen haftpflicht, ab wann drohnen schein, ab wann drohnenversicherung, ab wann drohnenführerschein, ab wann drohnen kennzeichen, ab wann drohne versichern, ab wann drohne anmelden, wann drohne versicherungspflichtig, wann drohne anmelden, wann drohne kaufen, wann drohnen erfunden, wann drohne kaufen, wann drohne kalibrieren,

Über mich

Meine Aufgabe ist es die Besten Drohnen, Quadcopter Drohne & Hexacopter Drohne am Markt zu finden und zu empfehlen. 

Ich gestalte für euch einfache und benutzerfreundliche Webseiten!

 

Dein Ansprechpartner:

Hans-Jürgen Göbel

info@etech-marketing.de

Tel: +49 (0) 6073 744 6406

64832 Babenhausen

Deutschland

©2020 Copyright & Property of Arogis® Group

Newslettr Abo!